Prophylaxe


Prophylaxe bedeutet, Erkrankungen zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen. Grundlagen für die Zahngesundheit sind die richtige Ernährung, eine gründliche und konsequente häusliche Mundhygiene unter Verwendung von Fluoridpräparaten und eine regelmäßige Prophylaxe in der Zahnarztpraxis.


Karies und Parodontitis sind mittlerweile zur Volkserkrankung geworden. Die Hauptursache ist bakterieller Zahnbelag, die sogenannte Plaque. Durch den vermehrten Zahnbelag und die darin befindlichen Bakterien wird mehr Säure produziert, was den Zahnschmelz angreift. Aufgrund von Entzündungsprozessen kommt es zu einer komplexen Immunantwort unseres Körpers die zur Entstehung des Krankheitsbildes der Parodontitis führt. Folgen sind Gewebe- und Knochenverlust, die am Ende zu Zahnlockerung und somit zu Zahnverlust führen. Karies und Parodontitis sind vermeidbar durch die professionelle Zahnreinigung kurz PZR!

Zentraler Bestandteil der PZR ist die intensive Reinigung aller Zahnflächen, vor allem der schwer zugänglichen Zahnzwischenräume, Füllungen, Kronenränder und der erreichbaren Wurzeloberflächen. Dabei werden harte und weiche Beläge wie z.B. Zahnstein, Nikotin-und Rotweinverfärbungen mit speziellen Handinstrumenten, einem sehr sanften Ultraschallscaler, einem milden Pulverstrahlgerät und Pasten entfernt. Ziel ist es auch für jeden Einzelnen ein individuelles Putzschema zu entwickeln, um die Mundhygiene auch für Sie zuhause zu optimieren, besonders im Bereich der Interdentalpflege. Nach der Versiegelung der Zahnoberflächen mittels hochwertiger Polierpasten wird zum Abschluss noch fluoridiert. Fluoride hemmen den Verlust von Mineralien aus dem Zahnschmelz, so wird er widerstandsfähiger gegen Säureangriffe für optimalen Kariesschutz.

Wir bieten Ihnen die Basis-Prophylaxe und die Premium-Prophylaxe an:

Die Besonderheiten der Premium-Prohylaxe:

  • für ein noch detailreicheres Sehen wird eine Lupenbrille verwendet

  • durch Auftragen eines Hyaluronsäure-Gels wird die Regeneration des Gewebes beschleunigt und somit nachhaltig akuten Zahnfleischproblemen entgegengewirkt

  • eine zusätzliche Abschlusspolitur mit „Remin pro forte“, die zum einem durch Ingwer-und Kurkumaextrakte besonders antibakteriell und entzündungshemmend wirkt und zum anderem durch den enthaltenen Hydroxylapatit die Mineralbilanz des Schmelzes wiederherstellt, was zu einem besonders starken Schutz vor Säure und Plaque führt


Licht aktivierte Desinfektion
Eine schmerzfreie Behandlung ohne Nebenwirkungen! Die lichtaktivierte Desinfektion ist eine neue, schnelle und effektive Methode zur Bekämpfung von Mikroorganismen. Entzündungshervorrufende Bakterien werden mit einem speziellen Gel, dem sogenannten Photosensitizer markiert. Die Farbstoffmoleküle im Gel lagern sich an der Oberfläche der Bakterien an. Anschließend erfolgt die Belichtung mit einer hochwirksamen LED- Lampe. Das Licht wird durch den Photosensitizer absorbiert und Energie wird freigesetzt. Die freigesetzte Energie spaltet Sauerstoff in Radikale, diese töten Bakterien sofort ab.
Wir setzen diese Therapie unterstützend in der Behandlung von Parodontalerkrankungen ein.


 

 

 

Mein TIP für Sie:

Nutzen Sie unsere Angebote im Bereich der prof. Zahnreinigung !
Gerne klären wir für Sie auch die Kosten-Situation bzgl. Ihrer Krankenversicherung.

Ihre Dr. Sabine Brackmann

 

 

Mundhygiene und VorsorgeFolgen schlechter AngewohnheitenFissurenversiegelung